Passt ein Hund zu mir?

Bevor Sie sich mit der Frage beschäftigen, welcher Hund zu Ihnen passt, sollten Sie erst einmal überlegen, ob überhaupt ein Hund zu Ihnen passt.

Es sollte jedem klar sein, dass ein Hund viel Aufmerksamkeit und Zeit braucht, fast so wie ein kleines Kind. Der Hund will immer und überall dabei sein und braucht nicht nur Auslauf, sondern auch Beschäftigung. Hunde lieben es, Aufgaben zu lösen und die Welt zu erkunden. Es ist also nicht damit getan, 3 x am Tag Gassi zu gehen und den Futternapf zu füllen.

 

Wenn Sie sich einen Hund anschaffen wollen, sollten Sie folgende Fragen mit JA beantworten können:

  • Können Sie sich vorstellen, seltener ins Kino, Theater, in Diskos oder auf Partys zu gehen?

  • Würden Sie auch mal eine Urlaubsreise ausfallen lassen bzw. Ihren Hund mit in den Urlaub nehmen?

  • Sind Sie geduldig und verlieren nicht bei jeder Gelegenheit die Nerven?

  • Haben Sie genug Zeit, sich um die Erziehung des Hundes zu kümmern?

  • Stellen Sie sich den Aufgaben, die Ihr Hund mit sich bringt, ohne bei Problemen den Hund gleich wieder abzugeben?

  • Gehen Sie gerne spazieren, auch bei schlechtem Wetter?

 

Die folgenden Fragen sollten Sie dagegen mit Nein beantworten können:

  • Sind Sie sehr besorgt, was die Sauberkeit von Teppichen und Möbeln angeht?

  • Haben Sie Angst vor fremden Hunden?

  • Sind Sie sehr weichherzig und inkonsequent bei der Erziehung?

  • Muss der Hund am Tag länger als 6 Stunden alleine sein?

 

Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie genug Zeit und Geduld für einen Hund aufbringen können und wollen, können Sie sich damit beschäftigen, welcher Hund zu Ihnen passt.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!